Busy. Please wait.
or

show password
Forgot Password?

Don't have an account?  Sign up 
or

Username is available taken
show password

why

Make sure to remember your password. If you forget it there is no way for StudyStack to send you a reset link. You would need to create a new account.

By signing up, I agree to StudyStack's Terms of Service and Privacy Policy.


Already a StudyStack user? Log In

Reset Password
Enter the associated with your account, and we'll email you a link to reset your password.

Remove ads
Don't know
Know
remaining cards
Save
0:01
To flip the current card, click it or press the Spacebar key.  To move the current card to one of the three colored boxes, click on the box.  You may also press the UP ARROW key to move the card to the "Know" box, the DOWN ARROW key to move the card to the "Don't know" box, or the RIGHT ARROW key to move the card to the Remaining box.  You may also click on the card displayed in any of the three boxes to bring that card back to the center.

Pass complete!

"Know" box contains:
Time elapsed:
Retries:
restart all cards




share
Embed Code - If you would like this activity on your web page, copy the script below and paste it into your web page.

  Normal Size     Small Size show me how

zeitalter der entde.

Zeitalter der Entdeckungen/Renaissance und Humanismus

QuestionAnswer
Mit dem Seehandel hatten sich im Mittelalter reiche Städte ein selbstbewusstes Bürgertum entwickelt. In welchen Städten geschah dies? In Italien, die Städte Florenz, Genua und Venedig.
Mit was hatte sich im Mittelalter ein selbstbewusstes Bürgertum entwickelt? Mit dem Seehandel hatten sich, im Mittelalter, reiche Städte ein selbstbewusstes Bürgertum entwickelt.
Was prägte ein neues Denken, das man mit den Begriffen "Humanismus" und "Renaissance" umschreibt? Neue Techniken und ein neues Menschenbild prägten ein neues Denken, das man mit den Begriffen "Humanismus" und "Renaissance" umschreibt.
Was bedeutet "Humanismus"? "Humanismus" von lat. human, "menschenwürdig", bezeichnet das Streben nach Menschlichkeit.
Wer war der bedeutenste Humanist? Der bedeutenste Humanist war Erasmus von Rotterdam (1469-1536)
Was bezeichnet die "Renaissance" Die "Renaissance" bezeichnet die Rückbesinnung (Wiedergeburt) auf Werte und Formen der griechisch-römischen Antike, denn diese Epoche hatte für die Menschen der "Renaissance" Vorbildscharakter.
Gegen was wandte sich Humanistisches Denken? Humanistisches Denken wandte sich gegen Intoleranz gegenüber Andersdenkenden.
Was forderte das Humanistische Denken? Das Humanistische Denken forderte Freiheit für alle Menschen.
Was verlangte das Humanistische Denken? Das Humanistische Denken verlangte, das sich der Mensch diesseitsorientiert (vor dem Tod) frei entfalten könne.
Was sollte nicht durch kirchlich-dogmatische oder feudale Zwänge eingeschränkt sein? Sein Bildungs- und Tatendrang sollte nicht durch kirchlich-dogmatische oder feudale Zwänge eingeschränkt sein.
Woraus erwarben Wissenschaftler und Forscher wie z.B. Leonardo da Vinci ihre Kenntnisse? Wissenschaftler und Forscher wie z.B.Leonardo da Vinci (1452-1519) erwarben ihre Kenntnisse aus Erfahrungen und Beobachtungen in der Natur.
Was widerlegte Nikolaus Kopernikus? Was bewies er? Nikolaus Kopernikus widerlegte das geozentrische Weltbild, das die Erde als Zentrum darstellte. Er bewies, dass die Erde sich wie die anderen Planeten um die Sonne bewegte: heliozenterisches Weltbild.
Was erfand Johannes Gutenberg? Was ermöglichte er damit? Johannes Gutenberg erfand den Buchdruck mit beweglichen Metallbuchstaben und ermöglichte die schnelle Verbreitung von Büchern und damit Wissen.
Created by: alecli