Busy. Please wait.
or

show password
Forgot Password?

Don't have an account?  Sign up 
or

Username is available taken
show password

why


Make sure to remember your password. If you forget it there is no way for StudyStack to send you a reset link. You would need to create a new account.
We do not share your email address with others. It is only used to allow you to reset your password. For details read our Privacy Policy and Terms of Service.


Already a StudyStack user? Log In

Reset Password
Enter the associated with your account, and we'll email you a link to reset your password.
Don't know
Know
remaining cards
Save
0:01
To flip the current card, click it or press the Spacebar key.  To move the current card to one of the three colored boxes, click on the box.  You may also press the UP ARROW key to move the card to the "Know" box, the DOWN ARROW key to move the card to the "Don't know" box, or the RIGHT ARROW key to move the card to the Remaining box.  You may also click on the card displayed in any of the three boxes to bring that card back to the center.

Pass complete!

"Know" box contains:
Time elapsed:
Retries:
restart all cards
share
Embed Code - If you would like this activity on your web page, copy the script below and paste it into your web page.

  Normal Size     Small Size show me how

Kaufmännische Grundl

Inhalte für die IHK-Prüfung "Aufnahmeleiter"

QuestionAnswer
Minimalprinzip Ein bestimmtes Ziel mit möglichst wenig Mitteln erreichen. (Eine Beamer-Leinwand so günstig wie möglich erwerben.)
Maximalprinzip Mit gegebenen Mitteln möglichst großen Nutzen erzielen. (Mit 200 Euro den besten DVD-Brenner erhalten.)
Werkvertrag Beim „“ (§ 631 ff. BGB) schuldet der W.unternehmer (1) dem W.besteller (2) d. Herstellung eines W., d.h. d. Herbeiführung 1es bestimmten Erfolges tatsächlicher Natur (1es festgelegten Ergebnisses + d. (2) als Gegenleistung d. (1) den vereinbarten W.lohn.
Dienstvertrag Ein Dienstvertrag liegt vor, wenn die Erbringung von Diensten durch eine Vertragspartei geschuldet ist. Darunter fallen selbständige oder unselbständige; abhängige, eigenbestimmte oder fremdbestimmte. Bekanntester Dienstvertrag ist der Arbeitsvertrag.
Mini GmbH (UnternehmerGemeinschaft haftungsbeschränkt) --> Ziel ist eine GmbH Theoretisch Einlage 1 € (es fallen tatsächlich mehr Kosten an, wie z. b. Notarkosten etc.) Identisch mit GmbH , nur keine 25.000 Euro Stammkapitaleinlage zu Beginn notwendig, jedoch so schnell wie möglich Aufstockung auf diesen Betrag. 25 % des Gewinns pro Jahr müssen zurückgelegt werden bis die Einlage von 25.000 Euro erreicht worden sind.
GmbH & Co. KG ... ist im deutschen Recht eine Sonderform der KG und somit eine Personengesellschaft. Anders als bei einer typischen KG ist der persönlich haftende Gesellschafter (Komplementär) keine natürliche Person, sondern eine GmbH.
Filmförderung wird in Deutschland u. a. von folgenden Einrichtungen getragen .. Bundesweit • Filmförderung des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien • Filmförderungsanstalt (FFA), seit 1968 • Kuratorium junger deutscher Film
Created by: Westphalian