Busy. Please wait.
or

show password
Forgot Password?

Don't have an account?  Sign up 
or

Username is available taken
show password

why


Make sure to remember your password. If you forget it there is no way for StudyStack to send you a reset link. You would need to create a new account.
We do not share your email address with others. It is only used to allow you to reset your password. For details read our Privacy Policy and Terms of Service.


Already a StudyStack user? Log In

Reset Password
Enter the associated with your account, and we'll email you a link to reset your password.
Don't know
Know
remaining cards
Save
0:01
To flip the current card, click it or press the Spacebar key.  To move the current card to one of the three colored boxes, click on the box.  You may also press the UP ARROW key to move the card to the "Know" box, the DOWN ARROW key to move the card to the "Don't know" box, or the RIGHT ARROW key to move the card to the Remaining box.  You may also click on the card displayed in any of the three boxes to bring that card back to the center.

Pass complete!

"Know" box contains:
Time elapsed:
Retries:
restart all cards
share
Embed Code - If you would like this activity on your web page, copy the script below and paste it into your web page.

  Normal Size     Small Size show me how

SWL 25.10.2012

Test SWL

QuestionAnswer
Welche Bezugsquellen gibt es bei der Beschaffung im internen Bereich? Warenkartei, Lieferkartei
Was enthält eine Warenkartei? Darin sind Dateien enthalten, die nach bestellten Warenarten geordnet sind.
Was enthält eine Lieferantenkartei? Darin sind Dateien enthalten, die nach den Lieferanten geordnet sind.
Welche Bezugsquellen gibt es bei der Beschaffung im externen Bereich? Primäre und sekundäre Quellen.
Was ist die optimale Bestellmenge? Unter der optimalen Bestellmenge versteht man die Menge, wo sich die Lagerkosten und die Bestellkosten ausgleichen.
Nennen Sie den Zielkonflikt der optimalen Bestellmenge. Ist die Bestellmenge hoch, sind die Lieferkosten niedrig. Die Lagerkosten jedoch hoch. Und umgekehrt.
Wann ist die Berechnung der optimalen Bestellung sinnvoll? Eine Berechnung ist nur sinnvoll für Güter mit hohem Verbrauchswert. Es spielt auch eine Rolle, ob der Lieferant die gewünschte Menge liefern kann oder der Betrieb so viel lagern kann.
Wann weicht man von der optimalen Bestellmenge ab? Wenn ein Sonderangebot ausgenutzt werden soll. Wenn eine Preiserhöhung ansteht. Wenn die Lagerfähigkeit begrenz ist. Wenn die Ware bald nicht mehr geliefert werden kann.
Was versteht man unter dem Bestellrythmusverfahren? Bestellung nach einem bestimmten Zeitraum. Z.B. alle 4 Wochen
Wann wird das Bestellrythmusverfahren angewendet? Bei einem regelmässigen Verbrauch
Was versteht man unter dem Bestellpunktverfahren? Ware wird bei dem Erreichen des Meldebestandes erreicht
Wie wird der Meldebestand ausgerechnet? Meldebestand=(Tagesverbrauch*Beschaffungsdauer) + Eisernen Bestand
Wie wird der eiserne Bestand ausgerechnet? Eiserner Bestand= Meldebestand - Eiserner Bestand/Tagesverbrauch
Was versteht man unter der Lieferzeit? Die Zeit die zum Liefern einer Ware benötigt wird.
Was versteht man unter der Wiederbeschaffungszeit? Die Wiederbeschaffungszeit ist die Zeit, die insgesamt gebraucht wird, um eine Ware neu zu beschaffen.
Wie lange ist man an ein Angebot gesetzlich gebunden? Telefon: Bis zum Ende eines Gesprächs. Fax: 1-2 Tage. Brief: 5-7 Tage
Was versteht man unter der vertraglichen Bindungsfrist? Die Bindungsfrist eines Angebots kann auch vertraglich geregelt werden.
Was ist die Mengenfreizeichnung? Bei der Mengenfreizeichnung ist man an den Preis gebunden, nicht an die Menge.
Was ist die Preisfreizeichnung? Bei der Preisfreizeichnung ist man an die Menge gebunden, nicht aber an den Preis.
Nenne drei Beispiele für die Mengenfreizeichnung. Solange der Vorrat reicht. Zwischenverkauf vorbehalten. Liefermöglichkeiten vorbehalten.
Nenne zwei Beispiele für die Preisfreizeichnung. Preis freibleibend. Preisänderung vorbehalten.
Was ist die komplette Freizeichnung? Der Anbieter ist weder an die Menge noch an den Preis gebunden.
Nenne zwei Beispiele für die komplette Freizeichnung. Ohne Gewähr. Unverbindlich. Freibleibend.
Wann erlischt die Bindung an ein Angebot? Die Bindung an ein Angebot erlischt, sobald es geändert, abgelehnt oder zu spät angenommen wurde.
Was versteht man unter dem Begriff Bestellpunkt? Der Zeitpunkt an dem bestellt werden muss.
Was versteht man unter dem Begriff Meldebestand? Der Meldebestand gibt an, wann eine Ware wieder neu bestellt werden sollte. Er wird vom Unternehmen festgelegt bzw. berechnet.
Was versteht man unter dem Begriff Sicherheitsbestand oder eiserner Bestand? Der Mindestbestand einer Ware, welcher nicht unterschritten werden darf.
Welche Vorteile bringt eine ABC-Analyse? Es können wichtige Waren von unwichtigen Waren getrennt werden.
Welcher Unterschied besteht zwischen A- und C-Gütern? A-Güter: Der Verbrauchswert ist hoch. C-Güter: Der Mengenanteil ist hoch, jedoch der Verbrauchswert gering.
Welches Problem gibt es bei dem Bestellpunktverfahren? Bei einem zu hohen Abruf von Waren, könnte der Warenbestand unter den Mindestbestand fallen.
Warum wird ein Lieferant gewechselt? Eine zu lange Lieferzeit, eine Preiserhöhung, Probleme mit der Lieferung.
Was muss bei einer Anlieferung kontrolliert werden? Prüfung auf Vollständigkeit und auf Schäden
Welche Unterlagen werden bei einer Anlieferung benötigt? Lieferschein, Rechnung, Angebot
Warum könnte man sich gegen ein besseres bzw. preisgünstigeres Angebot entscheiden? Längere Lieferzeit, Schlechte Qualität, Schlechte Erfahrung mit der Firma, Bereits vorhandene Geschäftsbeziehung mit der anderen Firma
Created by: alecli11