Busy. Please wait.
or

show password
Forgot Password?

Don't have an account?  Sign up 
or

Username is available taken
show password

why


Make sure to remember your password. If you forget it there is no way for StudyStack to send you a reset link. You would need to create a new account.
We do not share your email address with others. It is only used to allow you to reset your password. For details read our Privacy Policy and Terms of Service.


Already a StudyStack user? Log In

Reset Password
Enter the associated with your account, and we'll email you a link to reset your password.

Remove Ads
Don't know
Know
remaining cards
Save
0:01
To flip the current card, click it or press the Spacebar key.  To move the current card to one of the three colored boxes, click on the box.  You may also press the UP ARROW key to move the card to the "Know" box, the DOWN ARROW key to move the card to the "Don't know" box, or the RIGHT ARROW key to move the card to the Remaining box.  You may also click on the card displayed in any of the three boxes to bring that card back to the center.

Pass complete!

"Know" box contains:
Time elapsed:
Retries:
restart all cards




share
Embed Code - If you would like this activity on your web page, copy the script below and paste it into your web page.

  Normal Size     Small Size show me how

Latinum 1-19

QuestionAnswer
insula insulae,f. - die Insel, der Wohnblock
esse sum, es, esse, fui,- - sein
mercator mercatoris, m. - der Kaufmann
dominus domini, m. - der Herr
servus servi, m. - der Sklave, der Diener
domina dominae, f. - die Herrin
medicus medici, m. - der Arzt
intrare intro,as, are, avi, atum - eintreten, betreten
laborare laboro, as, are, avi, atum - 1. arbeiten, sich anstrengen 2. leiden (an + Abl)
non nicht
ludere ludo, is, ere, lusi, lusum - spielen
vocare voco, as, are, avi, atum - rufen, (be)nennen
quis - quem wer? - wen?
videre video, es, ere, vidi, visum - sehen
ancilla ancillae, f. - die Sklavin
timere timeo, es, ere, ui,- - fürchten
morbus morbi, m. - die Krankheit
curare curo, as, are, avi, atum - 1. sich kümmern, sorgen, besorgen 2. behandeln, pflegen
agricola agricolae, m. - der Bauer
murus muri, m. - die Mauer
aedificare aedifico, as, are avi, atum - bauen
labor laboris, m. - die Arbeit, die Mühe, die Anstrengung
amare amo, as, are, avi, atum - lieben, gern haben
quaerere quaero, is, ere, quaesivi, quaesitum - 1. suchen, erwerben wollen (+Akk) 2. jdn. fragen (ex/de +Abl.)
ubi wo?, sobald
ad (wohin?) + Akk. - an, bei, nach, zu
in (wohin?) + Akk. - in...hinein, nach...hin/gegen +Abl. - in, an, auf, bei
circa + Akk. - um...herum
per + Akk. - durch
equus equi, m. - das Pferd
equitare equito, as, are, avi, atum - reiten
eques equitis, m. - der Reiter
aula aulae, f. - der Hof, der Innenhof
currere curro, is, ere cucurri, cursum - laufen, eilen, rennen
bonus a, um - gut
magnus a, um - gross, bedeutend
morbo laborare an einer Krakheit leiden
ubi sumus? wo sind wir?
ubi medicus ancillam curavit, abiit. sobald der Arzt die Sklavin behandelt hatte, ging er weg.
laudem quaerere Ruhm erwerben wollen
ex amica quaerere die Freundin fragen
adesse adsum, es, esse, fui,- - 1. da sein, anwesend sein 2. beistehen, helfen (+Dat)
amicis adsumus wir helfen den Freunden
itaque daher, deswegen
venire venio, is, ire, veni, ventum - kommen
multi multae, a - viele
multa narrat er erzählt viel/vieles
amica amicae, f. - die Freundin
senator senatoris, m. - der Senator
amicus amici, m. - der Freund
orator oratoris, m. - der Redner
visitare visito, as, are, avi, atum - besuchen
hodie heute
portare porto, as, are, avi, atum - tragen, bringen
villa villae, f. - das Haus, Landhaus
victor victoris, m. - der Sieger, siegreich
via viae, f. - der Weg, die Strasse
salutare saluto, as, are, avi, atum - begrüssen, grüssen
libenter gern
laudare laudo, as, are, avi, atum - loben
clamare clamo, as, are, avi, atum - rufen, schreien
et und, auch
populus populi, m. - das Volk
saepe oft
invitare invito, as, are, avi, atum - einladen
imperator imperatoris, m. - der Feldherr, der Kaiser
aegrotus a, um - krank
audire audio, is, ire, ivi, itum - hören
laetus a, um - 1. froh, fröhlich 2. fruchtbar
parvus a, um - klein
tum 1. dann, darauf 2. damals
etiam 1.auch, sogar 2. noch
parare paro, as, are ,avi, atum - 1.(vor)bereiten, zubereiten 2. vorhaben 3. erwerben (acquérir)
post + Akk. hinter, nach - Adv. danach, später
exportare ausführen, fortschaffen
transportare hinüberbringen
post cenam dormit nach dem Essen schläft er
post laborat danach arbeitet er
ceteri ae, a - die übrigen, die anderen
incola incolae, m. - der Einwohner
divitiae arum, f. pl. - das Reichtum
importare einführen
bene gut
patria ae, f. - die Heimat, das Vaterland
timor oris, m. - die Furcht
alius a, ud (alterius= Gen./ alteri = Dat.) ein anderer/ andere im Plural
alius alium interrogat der eine fragt den anderen
provincia ae, f. - die Provinz
deus i, m. - der Gott
navigare navigo, as, are, avi, atum - segeln, (mit dem Schiff) fahren
pirata ae, m. - der Seeräuber, der Pirat
sed aber, sondern
comparare comparo, as, are, avi, atum - 1.verschaffen (se procurer), erwerben 2. vergleichen
abesse absum, es, esse, afui, - - abswesend sein, fehlen
capere capio, is, ere, cepi, captum - 1. ergreifen (empoigner, envahir), nehmen, fassen 2. erobern
ita so, ja (in einer Antwort)
cognoscere cognosco, is, ere, cognovi, cognitum - 1. kennenlernen, erkennen, erfahren 2. kennen, wissen (Perfekt)
vendere vendo, is, ere, vendidi, venditum - verkaufen
vigilare vigilo, as, are, avi, atum - wachsam sein, wachen
opprimere oprrimo, is, ere, essi, essum - 1. unterdrücken 2. überfallen, bekämpfen 3. bedrohen
consulere consulo,is,ere, consului, consultum - 1. +Akk. jdn um Rat fragen, befragen 2. +Dat sorgen für 3. in + Akk. vorgehen gegen
patrem consulere den Vater um Rat fragen
patri consulere für den Vater sorgen
in hostes consulere gegen die Feinde vorgehen
agere ago,is,ere, egi, actum - 1. treiben, führen 2. handeln, verhandeln 3. machen, tun
boves agere Rinder treiben
in senatu de aliqua re agere im Senat über eine Sache verhandeln
nihil agere nichts tun
gratia ae, f. - 1. die Gefälligkeit, der Dank 2. das Ansehen, die Beliebtheit
gratias agere Dank sagen, danken
placere placeo, es, ere, placui, placitum - gefallen
interdum manchmal
nam denn
patrius a, um - väterlich
captivus i, m. - der Gefangene
appropinquare sich nähern
alienus a, um - fremd
vigilia ae, f. - die Nachtwache
lectus i, m. - das Bett, die Liege
nonus a, um - der neunte
cuncti ae, a - alle
colligere colligo, is, ere,egi, ectum - sammeln
locus i, m. - der Ort, der Platz, die Stelle
alio loco an einer anderen Stelle
hora ae, f. - die Stunde, die Zeit
familia ae, f. - die Familie, die Hausgemeinschaft
cum (Präp) mit + Abl
liberare libero, as, are, avi, atum - befreien / + Abl. befreien von
-que und
sub +Abl. unter, unten an, unten bei + Akk. unter, nahe an...heran
silva ae, f. - der Wald
tertius a, um - der dritte
vita ae, f. - das Leben, die Lebensweise
considere consido, is, ere, sedi, sessum - sich setzen, sich niederlassen
tandem endlich, eigentlich (im Fragesatz)
quis tandem...? wer denn eigentlich...?
trahere traho, is, ere, traxi, tractum - ziehen, schleppen
arbor oris, f. - der Baum
circumdare circumdo, as, are, dedi, datum - umgeben (enceindre)
dare do, as, are, dedi, datum - geben
cena ae, f. - die Mahlzeit, das Essen
mane früh am Morgen
properare propero, as, are, avi, atum - schnell gehen, sich beeilen
ponere pono,is,ere, posui, positum - stellen, legen, setzen
in mensa ponere auf den Tisch stellen
surgere surgo, is ,ere, surrexi, surrectum - aufstehen
convenire convenio, is, ire, veni, ventum - 1. zusammenkommen, sich versammeln 2. jdn. besuchen, (+ Akk) jdn. treffen 3. zusammenpassen
amici conveniunt die Freunde versammeln sich
amicam convenire die Freundin besuchen
non omnia in omnes conveniunt nicht alles passt zu allen
caedere caedo,is,ere, cecidi, caesum - töten, fällen
iam 1. schon 2. nun, gleich, jetzt
cibus i, m. - das Futter, die Speise
e/ex + Abl. aus
cum + Abl mit
in + Abl in, an, auf
exponere aussetzen, ausstellen, darlegen, erklären
componere zusammenstellen, verfassen
contrahere zusammenziehen, versammeln
collocare colloco, as, are, avi, atum - einrichten, zusammenstellen
abdere abdo, is, ere - vergeben (pardonner)
cenare ceno,as,are,avi,atum - speisen
gratias agere + Dat. - danken
vitam agere sein Leben führen, leben
tertia hora zur dritten Stunde
ante + Akk. vor
interrogare interrogo, as, are, avi, atum - fragen
dicere dico,is,ere, dixi, dictum - 1. sagen, sprechen 2. nennen, benennen
primus a, um - der erste
autem aber, jedoch
Romam nach Rom
Campus Martius Das Marsfeld
quid was?
creare creo,as,are,avi,atum - wählen, erschaffen
Ciceronem consulem creare C. zum Konsul wählen
respondere respondeo,es,ere, di, sum - antworten, entsprechen (cadrer, se correspondre)
cur, quare warum?
aut oder
putare puto,as,are,avi,atum - 1. glauben, meinen 2. halten für
Ciceronem oratorem bonum putamus Wir halten Cicero für einen guten Redner
vicinus i, m./ a,um - der Nachbar/ benachbart
malus a, um - schlecht, übel, schlimm
salve (te) sei (d) gegrüsst! guten Tag!
candidatus i, m. - der Kandidat, der Wahlbewerber
novus a, um - neu
optimus a, um - 1. der beste, 2. sehr gut
campus i, m. - das Feld, freier Platz
ignorare ignoro, as,are,avi,atum - nicht wissen, nicht kennen
minime keineswegs, gar nicht
salvere salveo,es,ere,-,- - gesund sein
domi zu Hause
quidem 1. jedenfalls, wenigstens 2. freilich, gewiss 3. zwar
ne...quidem nicht einmal
equidem ich jedenfalls
consul is, m. - der Konsul
dic sag!
-ne 1. Fragepartikel 2. im indirekten Fragesatz = ob
venisne? Kommst du?
quaero, veniasne. Ich frage, ob du kommst
vicus i, m. - das Dorf, die Gasse
manere maneo, es,ere, mansi, mansum - 1. bleiben, warten 2. + Akk. warten auf, erwarten
orare oro,as,are,avi,atum - bitten, beten
num etwa? - Antwort nein - ob
num times? fürchtest du dich etwa?
quaero, num timeas ich frage, ob du dich fürchtest
primus a, um - der erste
rogare as,are,avi,atum - fragen, bitten
salvus a, um - wohlbehalten, gesund
facere facio,is,ere,feci,factum - machen, tun
remanere remaneo,es,ere,mansi,mansum - zurückbleiben, ausharren (persévérer)
computare zusammenrechnen
responsum i, n. - die Antwort
pax vobiscum Friede sei mit euch
aliquis quis, quid - irgendeiner, jemand
si quis wenn jemand
res rei, f. - die Sache, das Ding 2. die Angelegenheit
causa ae, f. - der Grund, die Ursache 2. das Gerichtsverfahren, der Prozess
ea de causa/ qua de causa aus diesem Grund
accipere accipio,is,ere,cepi,ceptum - annehmen, empfangen, erhalten 2. erfahren
socius ii, m. - der Verbündeter, der Bundesgenosse, der Gefährte
salus utis, f. - die Rettung,das Wohlergehen, das Glück 2. der Gruss
gaudere gaudeo,es,ere, gavisus sum,- - sich freuen
nec, neque auch nicht, aber nicht, und nicht
iubere iubeo,es,ere, iussi, iussum - jdm. befehlen, jdn affordern (encourager)
milites iubere den Soldaten befehlen
enim nämlich, denn
a/ab + Abl. von (separativus)
habere habeo,es,ere, habui, habitum - haben, halten 2. halten für (mit 2 Akk.)
scire scio,is,ire,ivi, itum - wissen, kennen 2. verstehen
dies diei, m. - der Tag, der Termin
res publica rei publicae, f. - der Staat, die Republik
diu lange
constat es steht fest, es ist bekannt
curia ae, f. - die Kurie
nec...nec (neque...neque) weder...noch
ante 1. vor + Akk 2. vorher
ante portam vor der Tür
paulo ante wenig vorher
invadere invado,is,ere, vasi, vasum - einfallen, eindringen
publicus a, um - öffentlich, staatlich
homo hominis, m. - der Mensch
spes spei, f. - die Hoffnung, die Erwartung
fides fidei, f. - der Glaube, die Treue, das Vertrauen, der Schutz
stare sto,as,are, steti, statum - stehen
nunc nun, jetzt
rex regis, m. - der König
debere debeo,es,ere, debui, debitum - schulden, müssen
pecunia ae, f. - das Geld
non iam nicht mehr
pugnare pugno,as,are,avi,atum - kämpfen
re vera durch wahre Sache
in medias res mitten im Stoff
rebus Bilderrätsel
societas tatis, f. - das Bündnis
statua ae, f. - das Standbild
timidus a, um - ängstlich
nescire nescio,is,ire,ivi,itum - nicht wissen
fidus a,um - treu
semper immer
oppugnare oppugno,as,are,avi,atum - bestürmen (assaillir)
abesse absum, es, esse, fui, - - abwesend sein, fehlen
aliquid irgendetwas
aliqui ae, a - irgendwelche, einige
incipere incipio,is,ere, cepi, ceptum - beginnen, anfangen
fidem habere jdm. glauben, jdm. vertrauen
adire adeo,is,ire,ii,itum - herangehen, besuchen, bitten
ripam adire zum Ufer herangehen
patrem adire den Vater bitten
nomen inis,n. - der Name
delectare delecto,as,are,avi,atum - erfreuen, Freude machen
cupere cupio,is,ere,ivi,itum - wünschen, wollen,verlangen
exire exeo,is,ire,ii,itum - herausgehen
forum i,n. - das Forum, der Marktplatz
spectare specto,as,are,avi,atum - betrachten, hinsehen 2. anstreben
tabulam spectare das Gemälde betrachten
fugam spectare Flucht anstreben
deesse desum,es,esse,defui,- - abwesend sein, fehlen
tempus oris,n. - die Zeit, die Umstände (Pl.)
poeta ae,m. - der Dichter
domum nach Hause, heim
licere licet, licuit,- - erlaubt sein
theatrum i, n. - das Theater
solum allein, nur
gaudium ii,n. - die Freude
fabula mihi gaudio est. die Geschichte bereitet mir Freude
servare servo,as,are,avi,atum - retten, bewahren 2. beobachten
a periculis servare von Gefahren retten.
solem occidentem servare die untergehende Sonne beobachten
ire eo,is,ire,ii,itum - gehen
ignotus a,um - unbekannt
memoria ae,f. - das Gedächtnis, die Erinnerung 2. das Andenken
abire abeo,is,ire,ii,itum - weggehen, fortgehen
fabula ae,f. - die Geschichte, die Erzählung 2. das Theaterstück
aedificium ii, n. - das Gebäude
de + Abl. von, von...herab, über
inire ineo,is,ire,ii,itum - hineingehen, betreten 2. beginnen
monstrare monstro,as,are,avi,atum - zeigen
clarus a,um - hell, berühmt, klar
opus eris,n. - das Werk, die Arbeit, die Mühe
templum i,n. - der Tempel, der heilige Ort
appropinquare appropinquo,as,are,avi,atum - sich nähern
antiquus a,um - alt, antik
oppidum i, n. - die Stadt, die Kleinstadt
ecce Sieh da!
ecce amicum da (ist) der Freund
vel oder, sogar
tabula ae,f. - die Tafel, das Gemälde, die Aufzeichnung
nominare nomino,as,are,avi,atum - nennen, benennen
initium ii,n. - der Anfang, der Eingang
exitus us,m. - der Ausgang
conservare bewahren
licentia ae,f. - die Zügellosigkeit, die Willkür
multa viel, vieles
cuncta alles
Forum Romanum das Forum Romanum
non ignorare gut kennen, genau wissen
non solum...sed etiam nicht nur...sondern auch
fabulam agere ein Theaterstück aufführen
pulcher pulchra, chrum - schön
arma orum,n.pl. - die Waffen
spectaculum i,n. - das Schauspiel
miser misera, um - elend, arm, unglücklich
arena ae,f. - die Arena, der Kampfplatz
bestia ae,f. - das Tier, wildes Tier
vir viri,m. - der Mann
vincere vinco,is,ere,vici,victum - siegen, besiegen 2. übetreffen
clementia ae, f. - die Milde, die Gnade
signum i,n. - das Zeichen, das Merkmal (caractère, critère) 2. das Feldzeichen 3. die Statue
valde sehr
implorare imploro,as,are,avi,atum - anflehen
vulnus eris,n. - die Wunde, der Verlust
incitare incito,as,are,avi,atum - antreiben
pugna ae,f. - der Kampf
porta ae,f. - die Tür, das Tor
numerus i,m. - die Zahl, die Menge
gladius ii,m. - der Schwert
gladiator oris,m. - der Gladiator
clamor oris, m. - das Geschrei, der Lärm
ludus i,m. - das Spiel, das Pferderennen, der Gladiatorkampf
spectator oris, m. - der Zuschauer
leo leonis, m. - der Löwe
inhumanus a,um - unmenschlich
amphitheatrum i,n. - das Amphitheater
humanus a,um - menschlich, gebildet
virtus tutis,f. - die Tugend, die Tapferkeit, die Leistung, die Tüchtigkeit, gute Eigenschaften, Verdienste
mittere mitto,is,ere, misi, missum - schicken, lassen, freilassen, werfen
carcer eris, m. - das Gefängnis, der Käfig
petere peto,is,ere,petivi,petitum - streben nach, erbitten, fordern, verlangen 2. darauf zugehen, (auf)suchen
duo ae,o - zwei
pulchritudo inis,f. - die Schönheit
dubius a, um - zweifelhaft, bedenklich
dubitare dubito,as,are,avi,atum - zweifeln, bedenken, tragen
armare armo,as,are,avi,atum - bewaffnen
numerare numero,as,are,avi,atum - zählen, rechnen, bezahlen
sollicitare erregen, reizen, beunruhigen
vulnerare vulnero,as,are,avi,atum - verwunden
gloria ae,f. - der Ruhm
nuntiare nuntio,as,are,avi,atum - melden
finis is, m. - die Grenze, das Ende 2. das Ziel, das Zweck
ad finem venire zum Ende kommen
ad eum finem zu diesem Zweck
in finibus Helvetiorum im Gebiet der Helvetier
legio onis, f. - die Legion
castra orum, n.pl. - der Lager
quam als (Vergleich), wie, (Superlativ) möglichst + Positiv
tam...quam so...wie
maior sum quam tu ich bin grösser als du
quam celerrime venit er kam möglichst schnell
redire redeo,is,ire,ii,itum - zurückgehen, zurückkehren
se sich
apportare apporto,as,are,avi,atum - herbeibringen, bringen
miles militis,m. - der Soldat
male schlecht
fuga ae,f. - die Flucht
subito plötzlich
certus a,um - gewiss,sicher
fortiter tapfer, energisch
superesse supersum,es,esse,fui,- - überleben, übrig sein
terror oris,m. - das Schrecken
pauci ae,a - wenige
nonne etwa nicht? (ja Antwort)
nonne venis? kommst du etwa nicht?
densus a,um - dicht
defendere ab+ Abl. defendo,is,ere,ndi,nsum - verteidigen, abwehren verteidgen gegen
contendere contendo,is,ere,ndi,ntum - sich anstrengen, eilen, kämpfen
discere contendit er strengt sich an zu lernen
ad urbem contendere zur Stadt eilen
contra hostes contendere gegen Feinde kämpfen
nuntius ii,m. - die Meldung, die Bote
superare supero,as,are,avi,atum - besiegen, überwinden 2. übertreffen, überragen
delere deleo,es,ere,evi,etum - zerstören, vernichten
narrare narro,as,are,avi,atum - erzählen
gloria ae,f. - der Ruhm, die Ehre
dux ducis,m. - der Führer, der Anführer
magis mehr, eher
interesse intersum,es,esse,fui,- - dazwischen sein 2. dabeisein, +Dat. teilnehmen
flumen interest ein Fluss liegt dazwischen
convivio interesse am Gastmahl teilnehmen
coniurare coniuro,as,are,avi,atum - sich verschwören
contra gegen, 2. dagegen, gegenüber
imperium ii,n. - der Befehl, die Befehlsgewalt, die Herrschaft 2. das Reich, das Herrschaftsgebiet, das Imperium
metuere metuo,is,ere, metui,- - (sich) fürchten
metuere ne sich fürchten, dass
statim sofort
iter itineris,n - der Weg, 2. die Reise, der Marsch
civitas tatis, f. - die Bürgerschaft, die Gemeinde, der Staat, das Bürgerrecht
noster nostra,um - unser
invidia ae,f. - der Neid, die Missgunst
lex legis, f. - das Gesetz
occultare occulto,as,are,avi,atum - verbergen (cacher)
dolor oris,m. - der Schmerz
sacer sacra,crum - heilig,geweiht, unantastbar
pater patris,m. - der Vater
caput capitis,n. - der Kopf, die Hauptstadt
regnare regno,as,are,avi,atum - regieren, herrschen
copia ae,f. - die Menge, die Möglichkeit, der Vorrat, die Truppen
magna copia exemplorum eine grosse Menge an Beispielen
magna copia frumenti ein grosser Getreidevorrat
copiae hostium die Truppen der Feinde
contio onis,f. - die Versammlung, die Volksversammlung
tempestas tatis,f. - das Wetter, das Unwetter, das Gewitter, die Zeit
tacere taceo,es,ere,tacui,tacitum - schweigen
honor oris,m. - die Ehre, das Ehrenamt
urbs urbis,f. - die Stadt, die Hauptstadt
meus a,um - mein
aliquando irgendwann, einst, einmal
patres patrum, m.pl. die Väter, die Senatoren
patres conscripti meine Herren Senatoren
sedere sedeo,es,ere,sedi, sessum - sitzen
prope + Akk. nahe, in der Nähe, beinahe, fast
prope aulam nahe beim Hof
aula prope est der Hof ist nahe
prope nemo venit fast niemand kam
totus a,um - ganz
necare neco,as,are,avi,atum - töten
apparere appareo,es,ere,apparui,- - auftauchen, erscheinen
libertas tatis,f. - die Freiheit
hostis is,m. - der Feind
filius ii,m. - der Sohn
civis is,m. - der Bürger
cogitare cogito,as,are,avi,atum - denken, nachdenken, beabsichtigen
de vita beata cogitat er denkt über das gute Leben nach
bene vivere cogitat er beabsichtigt, gut zu leben
terra ae,f. - die Erde, das Land
augere augeo,es,ere,auxi,auctum - vergrössern, vermehren
iterum wieder, noch einmal
orbis is,m. - der Kreis / orbis terrarum = Erdkreis, die Welt
deinde dann, darauf
incertus a,um - ungewiss
militia ae,f. - der Kriegsdienst
defensor oris,m. - der Verteidiger
fines finium, m.pl. - das Gebiet
reditus us,m. - die Rückkehr
multis diebus post viele Tage später
iter facere marschieren, reisen
appetere begehren, angreifen
repetere wiederholen
perpetuus a,um - ununterbrochen
excogitare ausdenken, erfinden
iterum iterumque immer wieder
memoriam sacram habere die Erinnerung an... für heilig halten
quo ex tempore seit dieser Zeit
abesse absum,es,esse,afui,- - fehlen, abwesend sein
iuvenis is,m. - junger Mann, jung
iuventus tutis,f. - die Jugend
pila ae,f. - der Ball
iactare iacto,as,are,avi,atum - werfen, schleudern
quamquam obwohl,obschon,obgleich
ibi dort
faber fabri,m. - der Handwerker
quod + Ind. weil,da
consuetudo inis,f. - die Gewöhnung, die Gewohnheit
consuescere consuesco,is,ere, consuevi, etum - sich an etw. gewöhnen
consuevi ich bin gewohnt, ich pflege
nonnulli ae,a - einige
animadvertere animadverto,is,ere,verti,versum - bemerken, aufmerksam werden
plenus a,um - voll von
complere compleo,es,ere,evi,etum - anfüllen
nihil nichts
exspectare exspecto,as,are,avi,atum - erwarten
cum + Ind. als (plötzlich)
volare volo,as,are,avi,atum - fliegen
postquam nachdem
iudicium ii,n. - das Gericht, der Urteil, die Gerichtsverhandlung
mors mortis,f. - der Tod
mortuus a,um - tot
accusare accuso,as,are,avi,atum - anklagen
tamen dennoch, trotzdem
ius iuris,n. - das Recht
iustus a,um - gerecht
iniustus a,um - ungerecht
iniuria ae,f. - das Unrecht
culpa ae,f. - die Schuld
si wenn, falls
pars partis,f. - der Teil, die Richtung, die Seite
partim zum Teil, teilweise
periculum i,n. - die Gefahr
periculosus a,um - gefährlich
iudex iudicis,m. - der Richter
punire punio,is,ire,ivi,itum - bestrafen
poena ae,f. - die Strafe
an oder etwa? oder?
nemo nullius - niemand
fortuna ae,f. - das Schicksal, das Glück
pro + Abl. - für, anstelle von
et...et sowohl...als auch
pila ludere Ball spielen
nihil mali nichts Böses
pro re habere als Sache ansehen
scire scio,is,ire,ivi,itum - wissen
redire redeo,is,ire,ii,itum - zurückkehren, zurückgehen
natus a,um - geboren
post/ante Christum vor/nach Christi Geburt
natio onis,f. - das Volk, der Volksstamm
saeculum i,n. - das Jahrhundert, das Zeitalter
ut wie, aus Vergleich
sacerdos dotis,m. - der Priester
religio onis,f. - die Religion, die Gewissehaftigkeit, der Glaube, die Frömmigkeit, die Gottesfurcht, die Verehrung
movere moveo,es,ere,movi,motum - bewegen, beeindrucken
iurare iuro,as,are,avi,atum - schwören
iurare per + Akk. schwören bei
verbum i,n. - das Wort
cogere cogo,is,ere,coëgi,coactum - zwingen, versammeln
timore coactus aus Furcht gezwungen
milites cogere die Soldaten versammeln
vester vestra,vestrum - euer
caelum i,n. - der Himmel
stultus a,um - töricht, dumm
ignoscere ignosco,is,ere,ignovi,ignotum - verzeihen
parere pareo,es,ere,parui,- - gehorchen
terrere terreo,es,ere,ui,itum - erschrecken, in Schrecken versetzen, einschüchtern
aeternus a,um - ewig
oculus i,m. - das Auge
videri videor,eris,eri, visus sum - gelten als, scheinen
potest er kann
nisi ,wenn nicht/ ausser
finire finio,is,ire,ivi,itum - beenden
senex senis,m. - alter Mann, alt
colere colo,is,ere, colui,cultum - einen Acker bebauen, pflegen, verehren
ducere duco,is,ere,duxi,ductum - führen, ziehen 2. + 2 Akk. halten für
legere lego,is,ere,legi,lectum - lesen, sammeln, auswählen
nullus a,um - kein, keiner
negare nego,as,are,avi,atum - sich weigern (refuser), verweigern, verneinen, sagen, dass nicht...
mens mentis,f. - die Gesinnung, der Geist, der Verstand, der Sinn, die Meinung
tuus a,um - dein
cultus us,m. - die Pflege, die Verehrung
cultura ae,f. - die Bearbeitung, die Pflege
duc! führe!
conducere zusammenführen, mieten
deducere wegführen
educere herausführen
inducere hineinführen
producere vorwärts führen, vorbringen
reducere zurückführen, hinbringen
traducere hinüberführen
exercitus us,m. - das Heer
impetus us,m. - der Ansturm, der Angriff, der Schwung (élan)
tenere teneo,es,ere,tenui, tentum - halten, festhalten, besitzen
virgo inis,f. - das Mädchen
propter + Akk. - wegen + Gen.
telum i,n. - das Geschoss, die Waffe
non modo...sed etiam nicht nur...sondern auch
tantus a,um - so gross, so viel
inopia ae,f. - die Not, der Mange
honorare honoro,as,are,avi, atum - ehren
restituere restituo,is,ere,ui,tutum - wiederherstellen, zurückgeben
flumen inis,n. - der Fluss
inter + Akk. - zwischen,unter
ornare orno,as,are,avi,atum - schmücken, ehren
pons pontis,m. - die Brücke
frumentum i,n. - das Getreide
propinquus a,um - nahe, verwandt, benachbart, der Verwandte
sine + Abl. - ohne
iussu + Gen. - auf Befehl von
iussu imperatoris auf Befehl des Feldherrn
iussus us,m. - der Befehl
paene fast, beinahe
magistratus us,m. - der Beamter, die Behörde
pax pacis,f. - der Frieden, der Friedensvertrag
senatus us,m. - der Senat, die Senatsversammlung
genus generis,n. - die Art, das Geschlecht, die Abstammung
obses obsidis,m./f. - die Geisel
expugnare erobern
paratus a,um - bereit, entschlossen
femina ae,f. - die Frau
clam heimlich
manus us,f. - die Hand, die Schar (bande)
metus us,m. - die Furcht
vexare vexo,as,are,avi,atum - quälen, plagen
obsidere obsideo,es,ere,sedi,sessum - belagern (assièger)
exercere exerceo,es,ere,cui,citum - üben
ubi + Perf. sobald
fluctus us,m. - die Flut
fructus us,m. - die Frucht, der Ertrag
abstinere sich enthalten, fernhalten
continere umfassen, festhalten
continuus a,um - zusammenhängend, ununterbrochen
obtinere festhalten, innehaben (détenir)
retinere zurückhalten
sustinere aushalten (endurer, résister, soutenir)
intra + Akk. innerhalb
constituere festsetzen, beschliessen
ornamentum i,n. - der Schmuck
vincere vinco,is,ere,vici,victum - besiegen, siegen
iubere iubeo,es,ere, iussi,iussum - jdm befehlen
invadere invado,is,ere,vasi,vasum - einfallen, eindringen
incolere incolo,is,ere,colui,cultum - bewohnen, wohnen
bellum i,n. - der Krieg
gerere gero,is,ere,gessi,gestum - führen, tragen
pellere pello,is,ere,pepuli,pulsum - schlagen, vertreiben
rapere rapio,is,ere,rapui,raptum - rauben, reissen
tolerare tolero,as,are,avi,atum - ertragen
addere addo,is,ere,didi,ditum - hinzufügen
suus a,um - sein
puer i,m. - das Kind, der Junge
plebs bis,f. - die Volksmasse, das Volk
egestas tatis,f. - die Armut, die Not
liber libera,um - frei
se conferre sich begeben (se rendre, s'acheminer)
ager agri,m. - der Acker, das Feld, das Gebiet
tribunus i,m. - der Tribun
secundus a,um - der zweite, günstig
secundi venti günstige Winde
denique zuletzt, schliesslich
medius a,um - Mittel-, der mittlere 2. in der Mitte von
medio in foro mitten auf dem Marktplatz
extremus a,um - der äusserste, der letzte
auxilium ii,n. - die Hilfe, Hilfstruppen
desperare despero,as,are,avi,atum - die Hoffnung aufgeben, verzweifeln
ferre fero,fers, tuli,latum - tragen, bringen, ertragen
errare erro,as,are,avi,atum - irren, sich irren, umherirren
posse possum,potes,posse,potui,- - können
vivere vivo,is,ere,vixi,victum - leben
domus us,f. - das Landhaus, das Haus
tribunus plebis der Volkstribun
repugnare repugno,as,are,avi,atum - Widerstand leisten
unus a,um - einer, ein einziger
procul a + Abl. - weit entfernt von
modus i,m. - die Art und Weise, das Mass
dum während, solange als, solange bis
procul weit weg, in der Ferne, von Ferne
afferre affero,fers,attuli, allatum - herbeibringen, mitbringen, melden, antun
munera afferre Geschenke mitbringen
allatum est eum dictatorem esse es wurde gemeldet, dass er Diktator ist
vim afferre Gewalt antun
olim einst
tollere tollo,is,ere,sustuli, sublatum - aufheben, in die Höhe heben 2. beseitigen, wegnehmen
manus ad caelum tollere die Hände zum Himmel erheben
aurum e templo tollere Gold aus dem Tempel wegnehmen
conferre confero,fers,ferre, contuli, collatum - zusammentragen, vergleichen
se conferre sich begeben
apud + Akk. bei, nahe bei
relinquere relinquo,is,ere, reliqui, relictum - verlassen, zurücklassen 2. unbeachtet lassen
pueritia ae,f. - die Kindheit
annus i,m. - das Jahr
tangere tango,is,ere,tetigi,tactum - berühren
integer integra,grum - unberührt, unversehrt
praeclarus a,um - hochberühmt
animus i,m. - der Geist, die Gesinnung, der Mut
animal is,n. - das Tier, das Lebewesen
vertere verto,is,ere,verti,versum - wenden
avertere abwenden ( détourner, conjurer)
reddere reddo,is,ere,didi,ditum - zurückgeben, machen zu
vultus us,m. - die Miene, der Gesichtsausdruck
vis (Gen. pl. virium), f. - die Kraft, die Gewalt
vox vocis, f. - die Stimme
totus a,um - ganz
egere egeo,es,ere + Abl. - Mangel haben, bedürfen
prodesse prosum, des, desse, profui,- - nützen
efferre effero,fers,ferre, tuli,latum - herausbringen
differre differo,fers,ferre,tuli,latum - aufschieben, sich unterscheiden
inferre infero,fers,ferre,tuli,latum - hineintragen
quod ,dass...
delinquere sich vergehen (transgresser)
extra + Akk. - ausserhalb
plebei orum,m.pl. - der Plebejer
oratio onis,f. - die Rede
legem ferre ein Gesetz (zur Abstimmung) einbringen
ea de causa/ qua de causa aus diesem Grund
vitium ii,n. - der Fehler, die schlechte Eigenschaft, der Laster
vel...vel entweder...oder
se praebere sich erweisen als, sich zeigen als
audacia ae,f. - die Kühnheit,die Frechheit
alter altera,um - der andere, der zweite
alter...alter der eine...der andere
praebere praebeo,es,ere,bui,bitum - geben, zeigen
bellum gerere Krieg führen
negotia gerere Geschäfte machen
quasi gleichsam, sozusagen 2. wie wenn, als ob
perfidia ae,f. - der Verrat, die Treulosigkeit
novem neun
ultimus a,um - der letzte, der äusserste, der entfernteste
crudelitas tatis,f. - die Grausamkeit
committere committo,is,ere,misi,missum - begehen (commettre), beginnen, veranstalten (organiser, arranger) 2. anvertrauen
proelium committere den Kampf beginnen
imperium committere die Herrschaft anvertrauen
proelium ii,n. - die Schlacht, der Kampf
facere facio,is,ere,feci,factum - machen, tun
aut...aut entweder...oder
addere addo,is,ere,addidi,ditum - hinzufügen
corpus oris,n. - der Körper
perfidus a,um - treulos
castra movere aufbrechen, weitermarschieren
e (de) medio tollere beseitigen, ermorden
signa tollere im Heer vorrücken, abmarschieren
clamorem tollere ein Geschrei erheben, lärmen
iniuriam tollere Unrecht zufügen
bellum inferre Krieg beginnen
orationem habere eine Rede halten
auxilium ferre Hilfe bringen
auxilium a senatu implorare Hilfe vom Senat erflehen
insidiae arum,f.pl - die Falle, die Hinterlist, der Hinterhalt, das Attentat
detegere detego,is,ere,texi,tectum - aufdenken, entdecken
quo usque wie weit? wie lange noch?
aperire aperio,is,ire,perui,pertum - öffnen, offen darlegen, aufdecken
attentus a,um - aufmerksam, wachsam
deterrere deterreo,es,ere,terrui,territum - abschrecken
promittere promitto,is,ere,misi,missum - versprechen
inimicus i,m. - der Feind, der Gegner 2. feindlich
oratio onis,f. - die Rede
Iuppiter Iovis,m. - Jupiter
quo wohin? wie? wo?
certe gewiss, sicher
quando wann?
ac, atque und, und auch 2. wie, als
idem ac derselbe wie
conscribere conscribo,is,ere,scripsi,scriptum - einschreiben, verfassen, aufschreiben
sperare spero,as,are,avi,atum - hoffen, erwarten
furor oris,m. - das Wüten, die Wut, die Tollheit
usque ad + Akk. bis zu
mons montis,m. - der Berg
convocare convoco,as,are,avi,atum - versammeln, zusammenrufen, einberufen
coniuratus i,m. - der Verschwörer
scelus eris,n. - das Verbrechen, der Schurke
demonstrare demonstro,as,are,avi,atum - deutlich zeigen, beweisen, darlegen
tegere tego,is,ere,texi,tectum - bedecken
tectum i,n. - das Dach, das Haus
revocare revoco,as,are,avi,atum - zurückrufen
inimicitiae arum,f.pl. - die Feindschaft
omittere omitto,is,ere,misi,missum - fallen lassen, aufgeben
permittere permitto,is,ere,misi,missum - überlassen, erlauben
patres conscripsi meine Herren Senatoren
nostra res agitur es geht um uns
consilium capere einen Entschluss fassen
mare maris,n. - das Meer
internus a,um - der innere
mare internum das Mittelmeer
navis is,f. - das Schiff
infestus a,um - bedrohlich, feindlich
bellare bello,as,are,avi,atum - Krieg führen
diripere diripio,is,ere,pui,eptum - plündern (piller,saccager)
gens gentis,f. - der Volksstamm, vornehme Familie
miseria ae,f. - das Elend
perditus a,um - verzweifelt, vernichtet
primo anfangs, zuerst
negotium ii,n. - das Geschäft, der Handel
causa wegen
litus oris,n. - die Küste
portus us,m. - der Hafen
audere audeo,es,ere,ausus sum - wagen
praesidium ii,n. - der Schutz
classis is,f. - die Flotte
crescere cresco,is,ere,crevi,cretum - wachsen
fama ae,f. - das Gerücht, die Sage, der Ruf
facultas tatis, f. - die Möglichkeit
mox bald, sogleich
facilis is,e - leicht, einfach
difficilis is,e - schwierig
difficultas tatis, f. - die Schwierigkeit
deserere desero,is,ere,deserui,desertum - verlassen
officium ii,n. - die Pficht, der Dienst
perdere perdo,is,ere,didi,ditum - verlieren, zugrunde richten, vergeuden (consumer)
monere moneo,es,ere,monui,monitum - ermahnen
celeritas tatis,f. - die Schnelligkeit
evadere evado,is,ere,evasi,evasum - entkommen
potestas tatis,f. - die Macht, die Gewalt
referre refero,fers,ferre,rettuli,relatum - zurückbringen, berichten (informer)
industria ae,f. - der Fleiss, der Einsatz (engagement)
providere provideo,es,ere,vidi,visum vorhersehen
providere + Dat. sorgen für
conficere conficio,is,ere, feci,fectum - vollenden, herstellen, erledigen
efficere efficio,is,ere,feci,fectum - bewirken
perficere perficio,is,ere,feci,fectum - vollenden
mare infestum reddere das Meer unsicher machen
se in potestatem fidemque are sich der Macht und der Treue unterstellen
gratiam referre danken, Dank abstatten
impetum hostium providere den Angriff der Feinde vorhersehen
saluti civium providere für das Wohl der Bürger sorgen
honoris causa (h.c.) ehrenhalber
velle volo,vis,velle,volui,- - wollen
nelle nolo,non vis, nelle, nolui,- - nicht wollen
malle malo,mavis,malle,malui,- - lieber wollen
nobilis is,e - adlig, berühmt, bekannt
nobilitas tatis,f. - der Adel
mortalis is,e - sterblich
immortalis is,e - unsterblich
dea ae,f. - die Göttin
decem zehn
fortis is,e - tapfer, stark
fortitudo inis,f. - die Tapferkeit
acer acris,e - heftig, scharf, schmerzlich
acies aciei,f. - die Schlacht, das Heer (in Kampfordnung)
felix ix,ix (Gen. felicis) - glücklich
infelix ix,ix - unglücklich
mater matris,f. - die Mutter
caedes caedis,f. - der Mord
ingens ingens,ingens - ungeheuer, riesig
fugere fugio,is,ere,fugi,fugitum - fliehen
effugere effugio,is,ere,fugi,fugitum - entfliehen, entkommen
celer celeris,e - schnell
omen ominis,n. - (böses) Vorzeichen
horribilis is,e - schrecklich
oraculum i,n. - der Orakel
subere subeo,is,ire,ii,itum - unter etwas gehen/treten 2. übernehmen, ertragen
maximus a,um - der grösste, am grössten, sehr gross
persuadere persuadeo,es,ere,suasi,suasum + Dat. -jdn überzeugen, jdn überreden
solvere solvo,is,ere,solvi,solutum - lösen, einlösen
error oris,m. - der Irrtum, die Irrfahrt
detrimentum i,n. - der Schaden, der Verlust
pervenire pervenio,is,ire,veni,ventum - hinkommen, gelangen
regina ae,f. - die Königin
benevolentia ae,f. - das Wohlwollen
recipere recipio,is,ere,cepi,ceptum - annehmen, aufnehmen (accueillir - reception)
se recipere sich zurückziehen
inquit sagt (e) er (inquiunt= sagen sie)
situs a,um - gelegen (situé)
expellere expello,is,ere,pepuli,pulsum - vertreiben (chasser)
appellere herantreiben, hinsteuern
hic hier
condere condo,is,ere,condidi,conditum - gründen, verwahren
occupare occupo,as,are,avi,atum - besetzen, überfallen
occupatus besetzt, beschäftigt
naves solvere die Anker lichten, lossegeln
te salvere iubeo ich begrüsse dich, ich heisse dich willkommen
id mihi persuasum est ich bin überzeugt
qua de causa warum? darum
pericula/labores subire Gefahren/ Mühen auf sich nehmen
noli dicere! nolite dicere! sage nicht! sagt nicht!
humanitas tatis, f. - die Menschlichkeit, die Humanität, die Bildung
convivium ii,n. - der Gastmahl
tristis is,e - traurig
interitus us, m. - der Untergang (naufrage)
interire intereo,is,ire,ii,itum - untergehen (périr, couler)
longus a,um - lang
longitudo inis,f. - die Länge
longinquus a,um - weit entfernt
lacrima ae,f. - die Träne
vix kaum
amor oris,m. - die Liebe
insignis is,e - hervorragend (excellent), ausgezeichnet
incendere incendo,is,ere,cendi,censum - entflammen, entzünden
maritus i,m. - der Ehemann, der Gatte
commovere commoveo,es,ere,movi,motum - bewegen, beeindrucken
permovere permoveo,es,ere,movi,motum - bewegen, veranlassen
removere wegschaffen
pietas tatis,f. - die Frömmigkeit, das Pflichtgefühl
erga + Akk. - gegen, gegenüber
pius a,um - fromm, ehrfürchtig, pflichtgetreu
numen inis,n. - göttliche Macht, die Gottheit
deponere depono,is,ere,posui,positum - ablegen (enlever)
regnum i,n. - das Reich, die Herrschaft
quin etiam ja sogar
tristia ae,f. - die Traurigkeit, die Trauer
omnis is,e - ganz, jeder, alle,alles
deicere deicio,is,ere,ieci,iectum - hinabwerfen
futurus a,um - zukünflich
inferus a,um - der untere
inferi orum,m.pl. - die Unterwelt
descendere descendo,is,ere,ndi,- - hinabsteigen
ascendere ascendo,is,ere,ndi, - - hinaufsteigen
anima ae,f. - die Seele
praedicere praedico,is,ere,dixi,dictum - vorhersagen, prophezeien
aureus a,um - golden
instruere instruo,is,ere,truxi,tructum - ausrüsten (armer), aufstellen
loca orum, n.pl. - die Ort, die Gegend, das Gelände
invenire invenio,is,ire,veni,ventum - finden
pacare paco,as,are,avi,atum - unterwerfen, friedlich machen
spe deici in der Hoffnung getäuscht werden
Carthagine in Karthago, aus Karthago
lacrimas tenere die Tränen zurückhalten
e memoria deponere aus dem Gedächtnis verlieren
in villam ire ins Landhaus gehen
ad silvam currere zum Wald eilen
rus aufs Land
ex urbe ire aus der Stadt gehen
ab lacu currere vom See weg rennen
rure vom Land (weg)
in lecto dormire im Bett schlafen
sub arbore sedere unter dem Baum sitzen
Romae in Rom
Romam nach Rom
Roma von Rom (weg)
domum nach Hause
domo von Hause (weg)
domi zu Hause
ruri auf dem Land
ubi? wo?
ibi da
hic hier
amor oris,m. - die Liebe
insignis is,e - hervorragend (excellent), ausgezeichnet
incendere incendo,is,ere,cendi,censum - entflammen, entzünden
maritus i,m. - der Ehemann, der Gatte
commovere commoveo,es,ere,movi,motum - bewegen, beeindrucken
permovere permoveo,es,ere,movi,motum - bewegen, veranlassen
removere wegschaffen
pietas tatis,f. - die Frömmigkeit, das Pflichtgefühl
erga + Akk. - gegen, gegenüber
pius a,um - fromm, ehrfürchtig, pflichtgetreu
numen inis,n. - göttliche Macht, die Gottheit
deponere depono,is,ere,posui,positum - ablegen (enlever)
regnum i,n. - das Reich, die Herrschaft
quin etiam ja sogar
tristia ae,f. - die Traurigkeit, die Trauer
omnis is,e - ganz, jeder, alle,alles
deicere deicio,is,ere,ieci,iectum - hinabwerfen
futurus a,um - zukünflich
inferus a,um - der untere
inferi orum,m.pl. - die Unterwelt
descendere descendo,is,ere,ndi,- - hinabsteigen
ascendere ascendo,is,ere,ndi, - - hinaufsteigen
anima ae,f. - die Seele
praedicere praedico,is,ere,dixi,dictum - vorhersagen, prophezeien
aureus a,um - golden
instruere instruo,is,ere,truxi,tructum - ausrüsten (armer), aufstellen
loca orum, n.pl. - die Ort, die Gegend, das Gelände
invenire invenio,is,ire,veni,ventum - finden
pacare paco,as,are,avi,atum - unterwerfen, friedlich machen
spe deici in der Hoffnung getäuscht werden
Carthagine in Karthago, aus Karthago
lacrimas tenere die Tränen zurückhalten
e memoria deponere aus dem Gedächtnis verlieren
in villam ire ins Landhaus gehen
ad silvam currere zum Wald eilen
rus aufs Land
ex urbe ire aus der Stadt gehen
ab lacu currere vom See weg rennen
rure vom Land (weg)
in lecto dormire im Bett schlafen
sub arbore sedere unter dem Baum sitzen
Romae in Rom
Romam nach Rom
Roma von Rom (weg)
domum nach Hause
domo von Hause (weg)
domi zu Hause
ruri auf dem Land
ubi? wo?
ibi da
hic hier
istic da,dort
illic dort
unde? woher?
inde von da
Created by: car0u